Dr. Carolin Rotter

RUB » AG Schulforschung & Schulpädagogik

Dr. Carolin Rotter

Kontakt ab 01.4.2011 an der Uni-Hamburg:
Fon: (040) 428-38-7959
Mail: carolin.rotter@uni-hamburg.de


Dr. Carolin Rotter, Jg. 1978, war von Oktober 2008 bis März 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Schulforschung & Schulpädagogik der Ruhr-Universität Bochum, vorher Consultant bei 'The Boston Consulting Group GmbH' sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Vergleichende Erziehungswissenschaft der RUB (Prof. Dr. Christel Adick) und am Institut für deutsch-chinesische Hochschulkooperation in Langfang/Beijing. Promotion zum Dr. phil. (November 2005), Erstes Staatsexamen für Lehrämter an allgemein bildenden Schulen für die Sekundarstufe I und II in den Fächern Deutsch, Pädagogik und Geschichte sowie Magister in Germanistik, Neuere Geschichte und Pädagogik (2002), Diplom in Arbeitswissenschaft (2004) und Deutsch als Fremdsprache (2005).

Frau Dr. Rotter hat zum 1. April 2011 einen Ruf auf die Juniorprofessur für Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Schulpädagogik, Schwerpunkt Schulentwicklung an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg erhalten.

Forschungsschwerpunkte

  • Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Bildungssituation von Schülern mit Migrationshintergrund 
  • Interkulturelle Kompetenz (von pädagogischem Personal) und interkulturelles Lernen

Aktuelle Vorträge 

  • Das deutsche Bildungssystem: Problembereiche und Herausforderungen. Konferenz "Sozialstaat und Soziale Demokratie" der Akademie für Soziale Demokratie, Würzburg, 13.12.2008 
  • Defizite des deutschen Bildungssystems. Tagung "Länger gemeinsam lernen in Bochum", GEW, 25. 06. 2009.
  • Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte - was soll das? 12. Bochumer Dialog zur Lehrerbildung, Bochum, 26.11.2009
  • Berufliche Selbstkonzepte von Lehrkräften mit Zuwanderungsgeschichte. 22. Kongress der DGfE "Bildung in der Demokratie", Mainz, 16. März 2010 
  • Lehrkräfte mit Migrationshintergrund als Motor für Schulentwicklung!? Jahrestagung der Komission Organisationspädagogik 2011 'Organisation und Interkulturalität', Erlangen, 24./25.02.2011

Sonstige Beiträge

  • Beitrag in der WDR-Lokalzeit Dortmund zum Thema "Prognoseunterricht" , Dortmund, 20. April 2010
  • Teilnahme an der Podiumsdiskussion "Eine bessere Schule für Bochum - aber wie!?" der GEW, Bochum, 04. Mai 2010
  • Beitrag im Magazin PisA plus des Deutschlandradios zum Thema "Lehrkräfte mit Migrationshintergrund" , Köln, 05. Juni 2010

Veranstaltungen

Publikationen